Impressum

Umweltstiftung Greenpeace

Hongkongstraße 10 20457Hamburg

Tel. (040) 306 18-234

Fax (040) 30 63 10 37

E-Mail: info@umweltstiftung-greenpeace.de

Internet*: www.umweltstiftung-greenpeace.de

Die Umweltstiftung Greenpeace ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts.

Vertretungsberechtigte Person(en): Melanie Stöhr, geschäftsführender Vorstand

Zuständige Aufsichtsbehörde: Behörde für Justiz und Gleichstellung - Justizverwaltungsamt - Stiftungsangelegenheiten, Drehbahn 36, 20354 Hamburg

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Melanie Stöhr

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Datenschutz

Personenbezogene Daten

Personenbezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören natürlich Ihr Name, Adresse, Postanschrift und Telefonnummer, aber auch Angaben zu Ihren möglichen Interessen oder Ihrem Spendenverhalten sowie Ihren Surfgewohnheiten, sofern diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

Datensicherheit und Datenmanagement

Die Umweltstiftung Greenpeace erhebt von Spendern solche personenbezogenen Daten, die für die Zwecke der Spenden-/Stiftungsgewinnung und Spenden-/Stiftungsverwaltung erforderlich sind. Ihre Adressdaten, und mit Ihrer Einwilligung auch Ihre Telefonnummer und E-Mail Adresse, nutzen wir auch für den internationalen Greenpeace-Verbund, greenpeacenahe Organisationen und Unternehmen wie den Tierpark Warder oder Greenpeace Media und Greenpeace energy, um Sie über aktuelle Projekte und Entwicklungen, geplante Aktivitäten oder wirklich umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Soweit aus dem Zusammenhang einer Datenerhebung erkennbar ist, dass Daten nicht zwingend benötigt werden, z.B. die Adresse zur Zusendung von angefordertem Informationsmaterial, und deshalb auch nicht als Pflichtdaten gekennzeichnet sind, sind solche Angaben freiwillig. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten weder im allgemeinen Adresshandel an andere Unternehmen noch an andere Organisationen verkaufen oder vermieten. Selbstverständlich haben Sie das Recht, den Zugang von Informationen jederzeit zu stoppen und der Verwendung Ihrer Kommunikationsdaten für diesen Zweck zu widersprechen. Schreiben Sie hierzu an datenschutz (at) greenpeace.de. Um unsere Aufgaben zu erfüllen, müssen wir mit Dienstleistern zusammenarbeiten, die für diesen Zweck gegebenenfalls auch personenbezogene Daten erhalten. Diese Dienstleister sind vertraglich durch Greenpeace gebunden und dürfen personenbezogene Daten, die sie in diesem Zusammenhang erhalten, nur für den erlaubten Zweck verwenden.

Online-Dienste

Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Online-Dienste registrieren lassen, beispielsweise einen Online-Newsletter abonnieren oder Online spenden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen, die wir hierfür benötigen. Keinesfalls werden wir Ihre E-Mail-Adresse ohne Ihre Einwilligung für andere Zwecke nutzen. Grundsätzlich werden Ihre Daten verschlüsselt an uns übermittelt, um einen Zugriff durch unbefugte Dritte auszuschließen. Ihre Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind.

IP-Adresse

Für den Abruf von Web-Seiten der Umweltstiftung Greenpeace ist die kurzfristige Registrierung der IP-Nummer unabdingbar. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung eines Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennten Zifferblöcken. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend für eine Sitzung zugewiesen wird. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Unsere Webserver speichern IP-Adressen für maximal 24 Stunden. Danach werden die Zugriffsdaten anonymisiert.

Einsatz von Cookies

Wir setzen Cookies (kleine Textdatei mit Besuchsinformationen, die zeitweise auf Ihrer Festplatte gespeichert werden) ein. Sie helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Die eingesetzten Cookies werden lediglich für diese Zwecke und anonymisiert genutzt. Sie werden keinesfalls verwendet, um Ihr persönliches Nutzungsverhalten auszuforschen oder um Ihre Auswahl der von uns angebotenen Inhalte zu beeinflussen. Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden und Sie die Speicherung dieser Cookies ablehnen können.

Fragen und Kommentare

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von Greenpeace e.V. unter der Adresse datenschutz@greenpeace.de. Die rasante Entwicklung im Internet und in der technischen Entwicklung macht von Zeit zu Zeit Anpassungen und damit auch Ergänzungen unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden an dieser Stelle über die Neuerungen informiert.